Jugendschutz

Neues Qualitätssiegel für präventiven Kinder- und Jugendschutz

Die Städte Langenfeld und Monheim am Rhein führen ein gemeinsames Qualitätssiegel zum präventiven Kinderschutz ein. Unter dem Motto „Gemeinsam aktiv für Rechte von Kindern und Jugendlichen“ haben die Jugendämter ein Konzept und umfangreiches Informationsmaterial entwickelt.

Der TC Blau-Weiß Monheim e.V. hat das Konzept für den Club eingeführt.

Stand 08. September 2015

1.
  Informationveranstaltung für den Vorstand durch das Jugendamt der Stadt Monheim und Langenfeld
  T. 13.11.2014
Erledigt
2.   Plan zur Umsetzung im Verein
  T. 31.01.2015
Erledigt
3.   Erweiterte Führungszeugnisse für Trainer
  T. 01.03.2015
Erledigt
4.   Erweiterte Führungszeugnisse für Vorstand und Selbstverpflichtung anderer   T. 01.03.2015
Erledigt

5.

 

Alle "Ehrenamtlichen" unterschreiben den Ehrenkodex des LSB

 

T. 04.03.2015

Erledigt
5A Verhaltensregeln festlegen T. 08/2015 Erledigt
6.   Klärung der Vorgehensweise im Verdachtsfalle
  T. 09.03.2015 Erledigt
7.   Informationen für Mitglieder auf JHV
  T. 09.03.2015 Erledigt

8.

 

Festlegung Ansprechpartner für die Jugend

 

T. 10.08.2015

Erledigt

8A

Einführung der Ansprechpartner
T. 10.08.2015
Erledigt
9.   Informationen für Kinder und Jugendliche  
Laufend
10.   Kennzeichnung der Umkleideräume
  T. 20.03.2015
Erledigt
11.   Hinweisschilder in der Restauration
  T. 20.03.2015
Erledigt

12.

12A

Abstimmungsgespräch mit dem Jugendamt

Kriterienkatalog ausfüllen

T. 11.08.2015

T.05.09.2015

Erledigt

Erledigt

13.   Vereinbarung zwischen dem Jugendamt Monheim am Rhein und
T.C. Blau-Weiß abschließen (§72a SGB VIII)
  T. 25.11.2015
Erledigt
14.   Beantragung Qualitätssiegel / Durchführung Zertifizierung
  T. 07.12.2015
erledigt
15. Medieninformation / Homepage
Erledigt

 

Das Qualitätssiegel der Stadt Monheim am Rhein