Pfingsten2019

20. Juni 2019

PF2019B

Tennisspaß für Jung und Alt beim TC Blau-Weiß
Spaghetti Open und Pfingstturnier gut besucht
Monheim am Rhein. Am Himmelfahrtstag fanden sich 38 Kinder und Jugendliche zum mittlerweile schon traditionellen Spaghetti Open-Turnier an der Marderstraße ein. Trainer Drago Dugandzic teilte die Teilnehmer in vier Kategorien ein, Alter und Spielstärke berücksichtigend. Die Jungen und Mädchen gingen engagiert in die Matches, bei denen aber der Spaß im Umgang mit der gelben Filzkugel im Vordergrund stand. Dem Motto folgend, gab es abschließend Spaghetti, wahlweise „Bolognese“ oder mit Tomatensoße.

Die Erwachsenen kamen am Pfingstmontag auf ihre Kosten. Neben tennis-sportlichem Spaß ging es allerdings auch Punkte. Die 28 Teilnehmer beanspruchten alle sechs Plätze. Gespielt wurden sechs Doppel-Runden von halbstündiger Dauer, sowohl als Mixed als auch Herren- bzw. Damen-Doppel. Sportwartin Susanne Koch und Assistentin Ursula Miller ermittelten Claudia Ogermann, Rainer Berndt und Josef Lambert als Turniersieger. Sie konnten sich über eine Urkunde und ein T-Shirt freuen.

Siegerfoto, vl: Cl. Ogermann, R. Berndt und J. Lambertz;

Gruppenfoto zum Abschluss

Dietmar Dehne,
stellvertr. Vorsitzender und Pressereferent des TC BW,
E-Mail: Didedass@aol.com; Tel.: 02173-31972; Mobiltel.: 0172-6099170


von DD

 

<< zurück zu News