Sommercamp 2018

24. Juli 2018

Scamp201807

Auf dem Gelände des Tennisclubs Blau- Weiß Monheim mit seinen 6 gepflegten Sand- Außenplätzen auf großzügigen 2 ha Fläche

fand in der ersten Sommerferienwoche diesen Jahres für Kinder und Jugendliche ein sportlich- vergnügliches Tennis- Camp statt. Für die Kinder startete das Programm um 10:00 Uhr und endete um 15:00 Uhr. Unterbrochen von einer Mittagspause mit frisch zubereitetem Essen auf der Terrasse des Clubhauses mit Wirt Albert und seinem Team. Das täglich wechselnde Essen kam bei allen hervorragend an. 45 Kinder von 4 bis 15 Jahren tummelten sich bei sonnigen Bedingungen ,zeitweise über 30 Grad Celsius, mit großem Vergnügen auf dem Gelände. Unterstützt von 7 Ausbildern,davon 2 zertifizierte Tennislehrer des Vereins, Drago Dugandzic und Christoph Assmann. Daneben kümmerten sich bis zu 4 weitere Betreuer um das Wohl der Kinder. Es war erstaunlich, mit welcher Ausdauer, Geschicklichkeit und Freude alle Kinder in ihren jeweiligen kleineren Gruppen trotz großer Hitze alle schweißtreibenden Übungen und Spiele absolvierten. Der zwangsläufige große Flüssigkeitsverlust wurde täglich mit bis zu 250 Flaschen Mineralwasser a' 0,5 l ausgeglichen. Neben den Übungen zum technisch guten Tennisspiel wurden natürlich weitere Ballspiele angeboten. Dazu gehörte Fußball, Basketball,diverse Wettbewerbe um das Tennis, wie Tomaten- Doppel, Rundlauf, Pfostenlauf, Aufschlag- und Rückschlagübungen. Dazu kam Konditionstraining,das neben der sportlichen Verbesserung auch eine,Menge Spaß brachte. Bei dem tollen Wetter durfte das Wasser als Abkühlung nicht fehlen. Alle Tennisplätze sind mit Wasserschläuchen und Breitschlitzdüsen ausgerüstet. Diese reduzieren nicht nur den Staub sondern eignen sich auch hervorragend als Wasserspielgeräte.Kinder lernen von Kindern auch soziales Verhalten und freuen sich dabei.
Dabei vergessen Sie die hohen Temperaturen auf dem Platz und interessieren sich für einige Stunden nicht einmal mehr für ihre Smart-Phones. Die Eltern hatten während des Camps mehr Zeit für sich und wussten die Kinder gut aufgehoben. Die Erwachsenen waren oft erstaunt und fasziniert, wie ausdauernd, reaktionsschnell und koordinationsfähig Ihre Kinder waren. Die allermeisten Gäste waren Talente, die Freude an der Bewegung und am Ballsport haben. Da wurde auch das notwendige Aufsammeln der Bälle und das Abziehen des Platzes ohne Murren hingenommen. Am letzten Tag des Camps fand dann ein Abschlussturnier und eine Schatzsuche statt. Die Sieger erhielten Preise,alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde. Viele der Kinder hätten gerne noch weiter dieses Camp besucht, dazu bietet sich im nächsten Jahr wieder die Gelegenheit. T.C. Blau-Weiß Monheim freut sich schon auf die vielen sportlichen Akteure aus den diversen Monheimer Schulen, die Tennis, Bewegung, Spaß und Spiel gerne an frischer Luft im Freien ausüben. Und dies ohne Smart-Phone, aktiv nur mit Einsatz von ihrem Körper und Geist.
Wer auch Lust hat, besuchen Sie unsere Homepage: blau-weiss-monheim.de


























von JL

 

<< zurück zu News